Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz
Zum Hauptinhalt springen

"Pflegenotstand stoppen!" Aktion in Dinslaken

Mein Name ist Jasmin Waldes, ich bin die Sprecherin des Stadtverbandes DIE LINKE Dinslaken. Da ich 15 Jahre in der Altenpflege beschäftigt war, bin ich mit der Thematik bestens vertraut und habe an der Aktion mit teilgenommen.

Um auf unsere Aktion und die missliche Lage in der Pflege aufmerksam zu machen, zogen zwei meiner Genossen (ein Krankenpfleger und ein Arzt) und ich mit Dienstkleidung durch die Einkaufsstraße und verteilten unsere Flyer. Dabei wurden wir oft, überwiegend von jüngeren Leuten, angesprochen und gefragt ob wir uns nur verkleidet hätten oder auch in Wirklichkeit Pflegepersonal bzw. Arzt sind. 

Auch unsere sechsarmige Petra und die Wall of Shame sorgten für Aufsehen. So sind wir in viele gute Gespräche mit den Bürgern gekommen, in denen rauszuhören war, dass es so mit der jetzigen Pflegesituation nicht mehr weiter gehen kann und es gut ist dass DIE LINKE sich für mehr Pflegepersonal einsetzt. Also alles in allem, eine gelungene Aktion.

Zurück zur Übersicht