Demonstration für den Erhalt des Krankenhauses in Havelberg

FB

Gemeinsam mit vielen Havelberginnen und Havelbergern kämpft DIE LINKE. Landesverband Sachsen-Anhalt für den Erhalt des Krankenhauses, Wulf Gallert war vor Ort.

In den letzten Tagen hat sich die Auseinandersetzung um das Gesundheitssystem im Land verschärft. Das betrifft auch das Krankenhaus in Havelberg. Vor allem die KMG meint, dass dieses Krankenhaus überflüssig wäre. Havelberg und die Region brauchen ein Krankenhaus! Das machten die Havelberger*innen mit der Demonstration der Krankenhausmitarbeiter und Einwohner dem aktuellen Betreiber eindrücklich deutlich. Und weil die medizinische Grundversorgung ein wesentlicher Baustein der Daseinsvorsorge ist, gehört sie in die öffentliche Hand!

Zurück zur Übersicht