Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz
Zum Hauptinhalt springen

Frauen*Streiktag in Hamburg

Mehr als 7 000 Frauen*, Lesben, Trans und Inter* Personen (und solidarische Männer) folgten in Hamburg unserem Aufruf: Am 8. März gehört die Straße uns, denn „Ohne uns steht die Welt still“. Wenn alle Pflegenden die „Spritzen, Pflaster und Skalpelle fallen lassen“ stehen die Krankenhäuser still. Wir alle kennen die Kreativität der Pflegenden, sollte es tatsächlich zu einem Pflegestreik kommen, wird bereits im Vorfeld ein Notdienst eingerichtet sein. Keine Kranke, kein Kranker wird zu schaden kommen. Solidarität mit den Pflegenden!

Zurück zur Übersicht